Offene Stellen in der Grünen Landtagsfraktion

  • Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

    eine wissenschaftliche Mitarbeiterin/
    einen wissenschaftlichen Mitarbeiter

    für die vom Landtag neu einzurichtende Enquete-Kommission „Digitale Transformation der Arbeitswelt in Nordrhein-Westfalen“. Die Enquete-Kommission hat die Aufgabe, die Veränderungen der Arbeitswelt durch den digitalen Wandel und die weitgehende Reorganisation des Arbeitsmarktes zu erarbeiten. Dies soll die aktuelle Lage und die bevorstehenden Herausforderungen für das Land Nordrhein-Westfalen als ein Kernland der Industrie in Deutschland beschreiben und analysieren. Der ausführliche Antrag ist in der Drucksache 17/2405 beschrieben.

    Die/der neue Mitarbeiter*in soll den von der Fraktion benannten Mitgliedern der Enquete-Kommission inhaltlich zuarbeiten und mit ihnen zusammen ein Arbeitsprogramm und Fragestellungen zur Umsetzung des Kommissionsauftrages entwickeln.

    Gesucht wird ein*e Mitarbeiter*in mit einem wissenschaftlichen Hochschulabschluss oder vergleichbaren Qualifikationen, möglichst fachlich einschlägige berufliche Erfahrung in Verbänden, der öffentlichen Verwaltung oder der Wirtschaft. Schwerpunkte der Ausbildung bzw. des beruflichen Werdegangs sollten u. a. in folgenden Bereichen liegen:

    • fundierte Kenntnisse in den Themenbereichen der Wirtschafts-, der Arbeitspolitik und im Bereich Digitalisierung
    • wünschenswert sind zudem vertiefte Kenntnisse aus einem der folgenden Bereiche: Mittelstand, Bildungs- und Ausbildungspolitik sowie Fragen des demographischen Wandels.

    Zudem erwarten wir:

    • Kenntnisse des aktuellen wissenschaftlichen und politischen Diskussionsstandes
    • Kommunikations- und Verhandlungsgeschick sowie Eigenständigkeit und Eigeninitiative
    • Kenntnisse grüner Programmatik in diesen Politikfeldern
    • sicheren Umgang mit MS Office

    Die Arbeitszeit beträgt 38,5 Wochenstunden, zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist eine vollzeitnahe Teilzeitbeschäftigung möglich. Die Vergütung der Stelle erfolgt in Anlehnung an den TV-L. Es handelt sich um eine befristete, an die Dauer der Enquete-Kommission gebundene Tätigkeit.

    Die Fraktion strebt eine gleichmäßige Stellenverteilung zwischen Frauen und Männern an. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund und Menschen mit Behinderung.

    Wir bitten um Deine Bewerbung per E-Mail in einem zusammenhängenden PDF-Dokument (max. 10 MB) an die Fraktionsgeschäftsführerin der Grünen Landtagsfraktion, Josefine Paul, per Mail an: antje.meier-dost@landtag.nrw.de.

    Bewerbungsschluss ist der 1. Juni 2018.

    Die Ausschreibung als pdf zum Herunterladen

  • Referendarin/Referendar für Wahlstation gesucht

    Wir suchen eine/einen

    Rechtsreferendarin/Rechtsreferendar

    für die Wahlstation: Schwerpunktgebiet Staat und Verwaltung

    (§ 23 Abs. 2 Nr. 6 JAG, §§ 16 Abs.1 Nr. 6 , 24 JAO)

    ab sofort.

    Wenn Sie Interesse an parlamentarischer und landespolitischer Arbeit und an einer spannenden und abwechslungsreichen Wahlstation im Düsseldorfer Landtag haben, dann senden Sie Ihre Bewerbung an:

    Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
    Justitiariat
    Platz des Landtags 1
    40221 Düsseldorf
    Informationen unter: 0211/884-2881

  • Freiwilliges Jahr im politischen Leben

    Seit Dezember 2009 ist die Grüne Landtagsfraktion als Einsatzstelle im Freiwilligen Jahr im politischen Leben durch die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) anerkannt.

    Die Fraktion bietet SchulabgängerInnen und anderen interessierten jungen Menschen zwischen 16 und 27 Jahren die Möglichkeit, im Rahmen des FJP für die Dauer eines Jahres die Strukturen, Aufgaben und Arbeitsabläufe in einer Landtagsfraktion und damit Politik und die politischen Prozesse hautnah kennen und verstehen zu lernen.

    Der Einsatz erfolgt in verschiedenen Funktionsbereichen der Fraktion sowie in einem Abgeordnetenbüro.

    Die Einstellung erfolgt jeweils zum August/September eines Jahres.

    Wir bitten Interessierte um eine schriftliche Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und aktuelles Zeugnis für das Jahr 2018/2019 per E-Mail bis 30. April 2018 an antje.meier-dost@landtag.nrw.de.

    Einen Blog der FSJ-ler über ihre Zeit in der Grünen Landtagsfraktion findet Ihr hier

  • Praktikum in der Grünen Landtagsfraktion

    Wir bieten engagierten und aufgeschlossenen jungen Menschen Einblicke in die Arbeit und Strukturen unserer Fraktion sowie in die politischen Prozesse auf Landesebene. Es erwartet Euch ein abwechslungsreicher und interessanter Praktikumsplatz in angenehmer Arbeitsatmosphäre.

    Folgende Arten von Praktika sind bei uns möglich:

    Praktika für SchülerInnen

    vorgeschriebenes Zwischenpraktikum während der Schulzeit i. d. R. über zwei bis drei Wochen

    Praktika für Studierende

    vorgeschriebenes Zwischenpraktikum während der Semesterferien oder innerhalb des Praxissemesters meist über sechs Wochen.

    Nächste Praktikumszeiträume:
    1. Halbjahr 2018: Bewerbungsfrist: 15. November 2017
    2. Halbjahr 2018: Bewerbungsfrist 15. Mai 2018

    Für das 1. Halbjahr 2018 ist der Praktikumszeitraum vom 5. Februar bis 30. März 2018

    Für das 2. Halbjahr 2018 ist der Praktikumszeitraum vom 3. September bis 5. Oktober 2018

    Schriftliche Bewerbungen bestehend aus einem ausführlichen Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnis sowie gültiger Immatrikulationsbescheinigung und Studienordnung können per Email an jennifer.sauer@landtag.nrw.de gesendet werden.

    Bitte füllen Sie außerdem unseren Bewerbungsfragebogen aus und fügen diesen Ihren Unterlagen hinzu (zum Herunterladen des Word-Dokuments bitte hier klicken).

    Bei weiteren Fragen wendet Euch bitte an:

    Jennifer Sauer
    Tel.:  +49 (0) 211 884 2846
    jennifer.sauer@landtag.nrw.de 

  • Auskünfte erteilt Antje Meier-Dost, Telefon 0211/884-2281,
    antje.meier-dost@landtag.nrw.de