Wibke Brems

Wibke Brems MdL

Funktionen

Sprecherin für Klimaschutz, Energie, Bergbausicherheit und Anti-Atom-Politik

 

Kontakt

Tel: 0211 - 884 2142
Fax: 0211 - 884 3541
wibke.brems@landtag.nrw.de

Geboren: 17.02.1981
Beruf: Diplom-Ingenieurin
Wohnt in: Gütersloh
Homepage: http://www.wibke-brems.de

 

 

  • Wibke Brems

    ist bei den GRÜNEN im Landtag NRW zuständig für die Bereiche Klimaschutz, Energie, Bergbausicherheit und Anti-Atom-Politik. Bis zu ihrer Wahl in den Landtag 2010 arbeitete die studierte Elektrotechnik-Ingenieurin im technischen Bereich eines Photovoltaikunternehmens.

    GRÜNE Stationen:

    Abgeordnete des Landtags Nordrhein-Westfalen seit Juni 2010

    seit 2010: Sprecherin des Kreisverbandes Gütersloh von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

    seit 2004: Mitglied im Rat der Stadt Gütersloh

    2008 bis 2010: Beisitzerin im Landesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN NRW

    Mitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN seit 1998

    Ausbildung und Beruf:

    2009 bis Mai 2010: Leiterin Technischer Support bei der Centrosolar AG; zur Zeit mandatsbedingt freigestellt und ohne Bezüge.

    2005 bis 2008: selbstständig im Bereich Photovoltaik und Energieberatung

    2004: Abschluss als Diplom-Ingenieurin (FH)

    2000 bis 2004: Studium der Elektrotechnik mit Fachrichtung Regenerative Energien an der Fachhochschule Bielefeld.

    Abitur 2000

  • Ausschuss für Gleichstellung und Frauen

    stv. Mitglied

    Unterausschuss Personal des Haushalts- und Finanzausschusses

    stv. Mitglied

    Wissenschaftsausschuss

    stv. Mitglied

    Petitionsausschuss

    stv. Mitglied

    Ausschuss für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz

    ordentl. Mitglied

    Ausschuss für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz

    stv. Vorsitzende

    Ausschuss für Wirtschaft, Energie und Landesplanung

    ordentl. Mitglied

    Ausschuss für Wirtschaft, Energie und Landesplanung

    Sprecherin

    Unterausschuss Bergbausicherheit

    ordentl. Mitglied

    Unterausschuss Bergbausicherheit

    Sprecherin

    Ausschuss für Digitalisierung und Innovation

    ordentl. Mitglied

  • Wahlkreisbüro Gütersloh

    Christian Wieda
    Böttchergasse 4
    33330 Gütersloh
    Telefon: 05241 235618
    mobil: 01520 1945665
    Email: christian.wieda@landtag.nrw.de


    Größere Karte anzeigen
  • Aktuelle Stunde auf Antrag der GRÜNEN im Landtag

    Bund-Länder-Einigung beim Kohleausstieg: Ministerpräsident Laschet muss sich gegenüber dem Parlament erklären

    Fast ein Jahr nach Vorlage des Endberichtes der Kommission für Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung haben die Länder am 16. Januar einem zwischen der Bundesregierung und den Braunkohlekraftwerksbetreibern ausgehandelten Ausstiegsfahrplan zugestimmt. Ministerpräsident Laschet hat stets betont,...[mehr]

    Landtag Aktuell

    Update des Denkmalschutzgesetzes

    Das aktuelle Denkmalschutzgesetz erschwert dringend notwendige energetische Modernisierungen und bevorzugt unter anderem RWE. Wir wollen das Gesetz deshalb ändern . Denkmäler sind kulturelles Erbe, identitätsstiftend und prägen unsere Ortsbilder. Es ist deshalb wichtig, sie für die nachfolgenden...[mehr]

    Keine Kommentare LtAktuell, Remmel, Brems, Energie & Klimaschutz, Stadtentwicklung

    Datteln IV

    Fragen und Antworten zu Datteln IV

    Entgegen der Empfehlung der Kohlekommission soll mit Datteln IV ein neues Kohlekraftwerk ans Netz gehen. Am selben Tag, an dem Deutschland das Signal sendet: Wir steigen aus der Kohle aus, feiert der NRW-Ministerpräsident, dass in NRW ein neues Kraftwerk Kohle verbrennen wird. Datteln IV leistet...[mehr]

    Kleine Anfrage von Wibke Brems, Berivan Aymaz und Norwich Rüße

    Atomtransporte aus Gronau: Wurde schon in den vergangenen Jahren Atommüll aus Gronau nach Russland transportiert?

    Aus der Antwort der Kleinen Anfrage 3049 (Drucksachennummer 17/7887) wurde deutlich, dass die aktuellen Transporte von abgereichertem Uranhexafluorid nach Russland weder von der Betreiberfirma der Urananreicherungsanlage Gronau Urenco noch von der Landesregierung als problematisch angesehen werden....[mehr]

    Keine Kommentare Anfragen, Brems, Aymaz, Rüße, Anti-Atom, Energie & Klimaschutz

    Kleine Anfrage von Wibke Brems und Verena Schäffer

    Welche Beweggründe hatte die Landesregierung, RWE GPS-Daten und Bilder von Baumhäusern im Hambacher Wald anzubieten?

    Mit Schreiben vom 2. Juli 2018 stellte RWE einen Antrag auf Räumung des Hambacher Waldes. In der Folgezeit kam es zu Gesprächen zwischen RWE und der Landesregierung betreffend dieses Vorhabens. Bei einem solchen Gespräch am 26. Juli 2018 bot die Landesregierung RWE an, GPS-Daten und Lichtbilder zur...[mehr]

    Keine Kommentare Anfragen, Brems, Schäffer, Energie & Klimaschutz, Innenpolitik
    Treffer 1 bis 7 von 308
  • Beruf

    Diplom- Ingenieurin

    Kein ausgeübter Beruf neben dem Landtagsmandat

    Nebeneinkünfte

    Bezahlte Funktionen

    Keine

    Ehrenamtliche Funktionen

    Vorsitzende des Kuratoriums Umweltstiftung Gütersloh

    Mitglied des politischen Beirats Landesverband Erneuerbare Energien NRW e.V. (LEE NRW e.V.)

    Mitglied des Verwaltungsrats Trägervereinigung des Internationalen Geothermiezentrums (GZB)

    Förderverein Wapelbad e.V., Gütersloh – Beisitzerin im Vorstand

    Sprecherin des Kreisverbandes Gütersloh von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN           

    Kommunalpolitisches Mandat

    Mitglied im Rat der Stadt Gütersloh Aufwandsentschädigung gemäß Entschädigungsverordnung des Landes NRW