Mehrdad Mostofizadeh

Portraitfoto Mehrdad Mostofizadeh

Funktionen

stellvertretender Fraktionsvorsitzender,
Sprecher für Arbeit, Gesundheit, Soziales und Kommunalpolitik

Kontakt

Tel: 0211 - 884 2037
Fax: 0211 - 884 3520
mehrdad.mostofizadeh@landtag.nrw.de

Geboren: 30.04.1969
Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Wohnt in: Essen
Homepage: http://www.mehrdad-mostofizadeh.de

 

 

  • Mehrdad Mostofizadeh

    ist seit 2010 Landtagsabgeordneter und seit Mai 2017 stellvertretender Fraktionsvorsitzender. Von März 2015 bis Mai 2017 war er GRÜNER Fraktionsvorsitzender. Bis zu seiner Wahl ins Landesparlament arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Landtagsfraktion. Zu den GRÜNEN kam er während seines Studiums.

    GRÜNE Stationen:

    seit Mai 2017 stellvertretender Fraktionsvorsitzender

    März 2015 bis Mai 2017 Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN im Landtag

    2012 bis 2015 Vorstandssprecher des Kreisverbandes der GRÜNEN Essen

    Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen seit Juni 2010

    Juli 2010 bis März 2015: stellv. Vorsitzender der GRÜNEN im Landtag

    2005 bis 2010: Mitglied der Fraktion des Regionalverbandes Ruhr

    1994 bis 2010: Mitglied des Rates der Stadt Essen (dort zehn Jahre Sprecher der Grünen Fraktion)

    1989 bis 1994 und 2005 bis 2009: Bezirksvertreter in Essen-Ruhrhalbinsel

    1993 bis 1994: Schatzmeister des Kreisverbandes Essen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

    Seit 1988 Mitglied der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

    Ausbildung und Beruf:

    2006 bis 2010: Mitarbeiter bei Bärbel Höhn

    2001 bis 2010: wissenschaftlicher Mitarbeiter der GRÜNEN im Landtag

    1991 bis 1992: Geschäftsführer der Ratsfraktion Essen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

    1990 bis 1994 und 1997 bis 2009: Tätigkeiten in der Altenpflege bei der AWO Essen

    1990 bis 2003: Studium der Rechtswissenschaften, Sozialwissenschaften und Anglistik an der Universität Essen und der Ruhruniversität Bochum

    1995 bis 1996: Geschäftsführer der Ratsfraktion Witten von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

    1994 bis 1995: AStA-Finanzreferent an der Universität Essen

    Zivildienst in der Altenpflege

    Abitur 1988

     

  •  

    Ausschuss

    Funktion

    Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales

    Sprecher

    Ausschuss für Heimat, Kommunales, Bauen und Wohnen

    Sprecher

    Haushalts- und Finanzausschuss

    stv. Mitglied

    Sportausschuss

    stv. Mitglied

     

  • Wahlkreisbüro Essen

    Arnd Stein
    Wahlkreismitarbeiter
    Kopstadtplatz 13
    45127 Essen

     

    arnd.stein@landtag.nrw.de

  • Anfrage von Horst Becker und Mehrdad Mostofizadeh

    Die geplante Abschaffung Stichwahl für das Bürgermeister-/Bürgermeisterinnenamt – Wie sind die harten Fakten beim geplanten Demokratieabbau?

    Die Fraktionen von CDU und FDP haben die Absicht, die Stichwahl für Kandidaten für das Amt einer Bürgermeisterin oder eines Bürgermeisters abzuschaffen und begründen dies im Wesentlichen damit, dass dies Kosten sparen würde und die Wahlbeteiligung in der Stichwahl zu gering wäre. Richtig ist aber,...[mehr]

    Antrag der GRÜNEN im Landtag

    Die Metropole Ruhr mit einem städtebaulichen Sonderprogramm aktiv und finanziell bei der Ausrichtung der Internationalen Gartenbauausstellung 2027 unterstützen

    I.          Ausgangslage: Die IGA 2027 nimmt Fahrt auf – Bislang kein Land in Sicht Am 11. März 2016 haben die elf kreisfreien Städte und die vier Landkreise mit weiteren 42 kreisangehörigen Kommunen der Metropole Ruhr in der Verbandsversammlung des...[mehr]

    Keine Kommentare Anträge, Remmel, Mostofizadeh, Stadtentwicklung, Kommunales

    Kommunalinfo

    Straßenausbaubeiträge

    Liebe Freundinnen und Freunde, die Diskussion über die Beteiligung von Grundstückeigentümer*innen an den Kosten für die Sanierung von Straßen hat in den vergangenen Wochen wieder an Fahrt aufgenommen. Wir haben Euch Mitte November mit dem Kommunalinfo „Informationen zur aktuellen Diskussion um die...[mehr]

    Kleine Anfrage von Arndt Klocke und Mehrdad Mostofizadeh

    Unterstützung des Landes bei Schadensersatzklagen der Kommunen gegen die Automobilhersteller

    Laut Zeitungsberichten plant die Landesregierung Schadensersatzklagen gegen die Automobilhersteller von Euro-5-Dieselfahrzeugen. Doch nicht nur der Fuhrpark des Landes ist vom Dieselskandal und dem damit einhergehenden Wertverlust von Dieselfahrzeugen betroffen, auch die Kommunen haben manipulierte...[mehr]

    Keine Kommentare Anfragen, Klocke, Mostofizadeh, Verkehr, Kommunales

    Kleine Anfrage von Josefine Paul, Sigrid Beer und Mehrdad Mostofizadeh

    Erste Bewertung der Deckungsfähigkeit von Sportpauschale, Schul-/ Bildungspauschale und Investitionspauschalen

    Mit dem Haushaltsjahr 2018 nahm die schwarz-gelbe Landesregierung eine wesentliche Änderung im Gemeindefinanzierungsgesetz (GFG) vor. Befristet auf zunächst 3 Jahre, also bis zum Haushaltsjahr 2020, wurden die Sonderpauschalen (Sportpauschale sowie Schul-/ Bildungspauschale) und die...[mehr]

    Treffer 1 bis 7 von 234
  • Beruf

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter der GRÜNEN im Landtag

    Mitarbeiter bei Bärbel Höhn

    Kein ausgeübter Beruf neben dem Landtagsmandat

    Nebeneinkünfte

    Bezahlte Funktionen

    Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN Landtagsfraktion NRW 400 Euro pro Monat

    Mitglied im parlamentarischen Beirat der NRW.Bank 250 Euro pro Jahr (125 Euro je Sitzung)