Josefine Paul

Portraitfoto Josefine Paul

Funktionen

Stellvertretende Fraktionsvorsitzende, 
Fraktionsgeschäftsführerin
Sprecherin für Kinder, Jugend und Familie, Sprecherin für Frauen- und Queerpolitik, Sprecherin für Sportpolitik

Kontakt

Tel: 0211 - 884 4303
Fax: 0211 - 884 3612
josefine.paul@landtag.nrw.de

Geboren: 02.03.1982
Beruf: Historikerin MA
Wohnt in: Münster
Homepage: http://www.josefine-paul.de

 

 

  • Josefine Paul

    ist seit 2010 Landtagsabgeordnete und seit März 2015 stellvertretende Fraktionsvorsitzende. Bis 2010 unterrichtete sie Politik und Sport an einem Dortmunder Gymnasium. Früher war sie unter anderem im Vorstand der Grünen Jugend Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen sowie als Sprecherin der GRÜNEN in Münster aktiv.

    GRÜNE Stationen:

    2010 bis 2012 und seit März 2015 stv. Vorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag NRW

    Abgeordnete des Landtags Nordrhein-Westfalen seit Juni 2010

    Sachkundige Bürgerin im Gleichstellungsausschuss der Stadt Münster

    2008 bis 2009: Vorstandssprecherin des Kreisverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Münster

    2007 bis 2009: Mitglied im Vorstand des Kreisverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Münster

    2006 bis 2008: Sprecherin der LAG Queer (Landesarbeitsgemeinschaft Schwulen- und Lesbenpolitik)

    2006 bis 2007: Mitglied des Landesvorstand der Grünen Jugend NRW

    2002 bis 2004: Mitglied des Landesvorstandes der Grünen Jugend Niedersachsen

    Seit 1999 Mitglied der Partei BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN

    Ausbildung und Beruf:

    2009 bis 2010: Unterricht des Fachs Politik am Dortmunder Leibniz Gymnasium

    2008 bis 2009: Frauen- und Vorstandsreferentin Bündnis 90/Die Grünen Niedersachsen

    2008: Magister Artium der Geschichte

    2001 bis 2008: Studium der Fächer Geschichte, Soziologie und Politikwissenschaften an der Technischen Universität Braunschweig und der Westfälischen Wilhems-Universtität Münster

    Abitur 2001

    Mitgliedschaften/Ehrenämter:

    Präventionsbeauftragte TUS Saxonia Münster

    Schirmfrau der Münsterschen Arbeitsgemeinschaft Lesben (MAG Lesben)

    Mitglied im Vorstand des Deutschen Kinderschutzbund KV Coesfeld

    Mitglied LSVD (Lesben- und Schwulenverband Deutschlands)

    Mitglied LIVAS e.V.

     

  • Ausschuss

    Funktion

    Ausschuss für Gleichstellung und Frauen

    Sprecherin

    Ausschuss für Familie, Kinder und Jugend

    Sprecherin

    Sportausschuss

    Sprecherin

    Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales

    stv. Mitglied

    Integrationsausschuss

    stv. Mitglied

  • Wahlkreisbüro Münster

    Vanessa Braun
    Windthorststr. 7
    48143 Münster
    Telefon: 0251-8995881
    E-Mail: vanessa.braun@landtag.nrw.de

    Öffnungszeiten: Mittwoch 9-13 Uhr; Freitag 9-15 Uhr


    Größere Karte anzeigen
  • Landtag Aktuell

    Frauen vor Gewalt schützen!

    Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist nach wie vor ein großes Problem. Allein in Deutschland werden laut einer Studie 40 Prozent der Frauen mindestens einmal in ihrem Leben Opfer von physischer und/oder sexueller Gewalt. Die offizielle Kriminalstatistik weist weitaus weniger Fälle aus, die...[mehr]

    Newsletter

    Frauenpolitik im Mai 2018

    Sehr geehrte Damen und Herren,liebe Freundinnen und Freunde, eine Menge Wasser ist seit der Landtagswahl den Rhein runter geflossen und die neue Landesregierung ist nun seit fast einem Jahr im Amt. Nach der herben und bitteren Wahlniederlage in NRW und dem Schrumpfen unserer GRÜNEN Fraktion um...[mehr]

    Kleine Anfrage von Arndt Klocke, Josefine Paul und Mehrdad Mostofizadeh

    PrEP – Wird die Landesregierung die Potentiale zur Senkung der HIV-Neuinfektionen nutzen?

    Die Zahl der HIV-Neuinfektionen in Deutschland ist weitgehend konstant. Im Jahr 2016 infizierten sich laut Robert-Koch-Institut wie im Jahr 2015 rund 3.100 Menschen mit HIV. Auf NRW entfielen Neuinfektionen bei 510 Männer und 130 Frauen. In NRW - wie bundesweit - war dabei Sex zwischen Männern der...[mehr]

    Kleine Anfrage von Berivan Aymaz und Josefine Paul

    Abschiebungen in Herkunftsländer sowie Überstellungen gemäß der Dublin-III- Verordnung über Flughäfen in NRW im Rahmen von Einzelmaßnahmen

    Laut Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion DIE LINKE (Drucksache 19/485) wurden im Jahr 2017 5.080 Personen auf dem Luftweg über Flughäfen in NRW abgeschoben bzw. im Rahmen der Dublin-III-Verordnung in andere Mitgliedsstaaten überstellt. Weiterführende Informationen wie...[mehr]

    Treffer 1 bis 7 von 149
  • Beruf

    Historikerin

    Nebeneinkünfte

    Ehrenamtliche Funktionen

    Vorstandsmitglied des NRW Frauenrats

    Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft Frauen und Queer Grün

    Präventionsbeauftragte TUS Saxonia Münster

    Schirmfrau der Münsterschen Arbeitsgemeinschaft Lesben (MAG Lesben)

    Mitglied im Vorstand des Deutschen Kinderschutzbund KV Coesfeld

    Mitglied des Kuratoriums der Sportstiftung NRW

    Mitglied der Deutschen Akademie für Fußballkultur