Pressemitteilung, Asch, Kinder & Familie, Aktuell

Andrea Asch: NRW schafft Tausende neue Kita-Plätze – Ausbau muss jetzt weitergehen

Zu den heute bekannt gegebenen Zuwächsen beim Ausbau der Kita-Plätze erklärt Andrea Asch, familienpolitische Sprecherin der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW:

„In einer beispiellosen Aufholjagd hat Rot-Grün die Zahl der U3-Plätze seit 2010 um 90 Prozent erhöht. Im nächsten Kita-Jahr stehen über 7200 neue Plätze für die Unterdreijährigen zur Verfügung und ihre Anzahl wächst somit auf 168.700 Plätze an. Damit schafft die Landesregierung Zug um Zug die Möglichkeit, Familie und Beruf besser zu vereinbaren.

Gleichwohl wissen wir, dass trotz der erfreulichen Zahlen der Bedarf der Eltern in den Ballungszentren noch nicht abgedeckt ist. Deshalb fordern wir die Jugendämter auf, gemeinsam mit den Trägern die nachgefragten Kita-Plätze bedarfsgerecht auszubauen. Jeder von den Kommunen angemeldete Platz wird vom Land mitfinanziert. Um den Ausbau zu flankieren, hat Rot-Grün in diesem Jahr 100 Millionen Euro zusätzlich an Investitionsmitteln für Kitas bereitgestellt.“

Diese Seite drucken