Enquete-Kommission

Eine Enquete-Kommission kann vom Landtag eingesetzt werden, um ein aktuelles Bild über die Lage komplexer Sachverhalte und Themenfelder zu erhalten, auf deren Grundlage künftig Entscheidungen gefällt werden sollen. Ihnen gehören sowohl Abgeordnete als auch externe Sachverständige an. Am Ende ihrer zumeist zweijährigen Arbeit hat die Enquete-Kommission einen Bericht vorzulegen, zu dem in einer Landtagssitzung eine Aussprache stattfindet.