Bärbel Höhn und Michael Vesper

14. Mai 1995

Mit 10% erzielen wir ein sehr starkes Wahlergebnis und ziehen mit 24 Abgeordneten in den Landtag ein. Zusammen mit der SPD nehmen wir den Regierungsauftrag an. Bärbel Höhn wird Ministerin für Umwelt, Raumordnung und Landwirtschaft. Das Ministerium für Bauen und Wohnen übernimmt Michael Versper.

Koalitionsvertragsunterzeichnung 1995

6. Juli 1995

Der erste Koalitionsvertrag von SPD und Grünen in NRW wird unterschrieben. Neben Johannes Rau sind Reiner Priggen und Barbara Steffens als Parteivorsitzende und Bärbel Höhn und Michael Vesper aus der Fraktionsspitze.