Münster I

Zuständig in der Grünen Fraktion

Portraitfoto Josefine Paul

Josefine Paul

Sprecherin für Frauen-, Queer- und Sportpolitik

Tel: 0211 884 4303
Fax: 0211 884 3612
josefine.paul@landtag.nrw.de
www.josefine-paul.de

Wahlkreisbereich:

Von der kreisfreien Stadt Münster die Stadtbezirke Nord, Ost und der nördlich des Aa-Flusslaufes gelegene Teil des Stadtbezirks West sowie der nördlich folgender Linie gelegene Teil des Stadtbezirks Mitte: Von der Torminbrücke Mitte des Aasees bis zum Aegidiitor entlang der Promenade bis zum Mauritztor Warendorfer Straße bis zur Bahnlinie Münster-Osnabrück südlich der Bahnlinie bis zur Wolbecker Straße. Im weiteren Verlauf Wolbecker Straße, Sternstraße bis zum Hohenzollernring. In nördlicher Richtung bis zur Straße St. Mauritz Freiheit von dort über den Mauritz Lindenweg und die Straße Zum Guten Hirten bis zur östlichen Grenze des Stadtbezirks Mitte (Dortmund-Ems-Kanal). Für Verkehrslinien oder Gewässer gilt jeweils deren Mitte als Grenzlinie.

Direkt gewählter Abgeordneter: Thomas Marquardt, SPD

Zweitstimmenergebnis:

  • SPD

    32,7%

  • CDU

    25,9%

  • Grüne

    20,0%

  • FDP

    10,3%

  • Piratenpartei

    6,3%

Kleine Anfrage von Wibke Brems, Mehrdad Mostofizadeh und Josefine Paul

Wird eine ortsnahe und lebensweltorientierte ambulante Versorgung von Kindern und Jugendlichen bei der Förderung der seelischen Gesundheit durch den Zulassungsausschuss der Ärzte und Krankenkassen unmöglich gemacht?

Der Zulassungsausschuss der Ärzte und Krankenkassen hat entschieden, dass die Ambulanzen der kinder- und jugendpsychiatrischen Einrichtungen in Gütersloh geschlossen werden müssen. Diese ambulanten Leistungen sollen zukünftig von der LWL-Klinik in Hamm übernommen werden. Der Kreis und die Stadt...[mehr]

Keine Kommentare Anfragen, Brems, Mostofizadeh, Paul, Gesundheit, Kinder & Familie, Jugend

Kleine Anfrage von Josefine Paul und Matthi Bolte-Richter

Kleine Anfrage an die Landesregierung zur Übermittlung von Personendaten nach Russland

Eine Im Januar 2018 gestellte schriftliche Anfrage der grünen Bundestagsabgeordneten Monika Lazar ergab, dass die Bundespolizei anlässlich des FIFA-Confederations-Cup 2017 in Russland, die Datensätze von fünf Personen aus der Datei „Gewalttäter Sport“ (DGS) an russische Behörden übermittelt hat....[mehr]

Antrag der Fraktionen von Bündnis 90/DIE GRÜNEN, CDU, SPD und FDP

Geschichte des Landes Nordrhein-Westfalens für die Menschen greifbar und erlebbar machen

I.  Ausgangslage Das Land Nordrhein-Westfalen blickt mittlerweile auf eine mehr als 70-jährige Geschichte zurück, die für die Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger erlebte Vergangenheit darstellt. Vor dem Hintergrund dieser Vergangenheit erscheint es geboten, das Bewusstsein der Bürgerinnen und...[mehr]

Treffer 1 bis 4 von 135