Mülheim I

Zuständig in der Grünen Fraktion

Portraitfoto Mehrdad Mostofizadeh

Mehrdad Mostofizadeh

Fraktionsvorsitzender

Tel: 0211 884 2037
Fax: 0211 884 3520
mehrdad.mostofizadeh@landtag.nrw.de
www.mehrdad-mostofizadeh.de

Wahlkreisbereich:

Die kreisfreie Stadt Mülheim an der Ruhr ohne den Kommunalwahlbezirk 11 Winkhausen

Direkt gewählte Abgeordnete: Hannelore Kraft, SPD

Zweitstimmenergebnis:

  • SPD

    46,0%

  • CDU

    18,8%

  • Grüne

    12,4%

  • FDP

    8,9%

  • Piratenpartei

    7,2%

Kleine Anfrage von Norwich Rüße und Barbara Steffens

Was unternimmt die Landesregierung gegen gefährliche resistente Keime in unseren Gewässern?

In Frankfurt a. M. ist Ende März letzten Jahres ein Mann in einen Bach gefallen und beinahe ertrunken. Kurze Zeit später verstarb der Mann im Krankenhaus und Mikrobiologen fanden in der Lunge des Mannes Erreger, die gegen alle vorhandenen Antibiotika und das Reservemittel resistent waren. Diese...[mehr]

Keine Kommentare Anfragen, Rüße, Steffens, Umweltschutz, Verbraucherschutz

Kleine Anfrage von Barbara Steffens

Was unternimmt die Landesregierung zur Stärkung der Nachhaltigkeit im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie?

Im Jahr 2016 sind weltweit rund 44,7 Millionen Tonnen Elektroschrott angefallen. Deutschland allein steuerte 1,9 Millionen Tonnen dazu bei, das sind rund 22,8 Kilogramm pro Einwohnerin und Einwohner. Der Anteil von Geräten der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) beläuft sich jährlich...[mehr]

Keine Kommentare Anfragen, Steffens, Verbraucherschutz, Netzpolitik

Kleine Anfrage von Barbara Steffens

Wie problematisch sind biozidhaltige Schiffsanstriche für den Gewässerschutz in Nordrhein-Westfalen?

Schiffsanstriche für Sportboote, sogenannte Antifouling-Beschichtungen, sind keine Beschichtungen im herkömmlichen Sinne sondern Biozidprodukte. Diese enthalten chemische Stoffe oder Mikroorganismen, die permanent ins Wasser abgegeben werden um dem Bewuchs von Bootsrümpfen vorzubeugen. Die...[mehr]

Antrag der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Ergebnisse des Diesel-Gipfels greifen zu kurz – wirksame Sofortmaßnahmen zur Luftreinhaltung umsetzen

I.         Ausgangslage Luftverschmutzung ist das größte Umweltproblem in Europa, insbesondere in Ballungsgebieten. Auch in Nordrhein-Westfalen ist die Luftbelastung durch Stickstoffdioxid (NO2) unverändert hoch – an 60 von 127 Messstellen in den Städten...[mehr]

Keine Kommentare Anträge, Steffens, Remmel, Klocke, Verbraucherschutz, Umweltschutz, Verkehr
Treffer 1 bis 4 von 17
erste « 1-4 5-8 9-12 13-16 17-17 » letzte