Hagen I

Zuständig in der Grünen Fraktion

Portraitfoto Herbert Goldmann

Herbert Goldmann

Sprecher für Landesplanung und Petitionen

Tel: 0211 884 2146
Fax: 0211 884 3547
herbert.goldmann@landtag.nrw.de
www.herbert-goldmann.de

Portraitfoto Verena Schäffer

Verena Schäffer

Stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Sprecherin für Innenpolitik und Strategien gegen Rechtsextremismus

Tel: 0211 884 4305
Fax: 0211 884 3334
verena.schaeffer@landtag.nrw.de
www.verena-schaeffer.de

Wahlkreisbereich:

Von der kreisfreien Stadt Hagen die Stadtbezirke 1 Hagen-Mitte, 2 Hagen-Nord und 3 Hohenlimburg

Direkt gewählter Abgeordneter: Wolfgang Jörg, SPD

Zweitstimmenergebnis:

  • SPD

    43,7%

  • CDU

    23,1%

  • Grüne

    9,7%

  • FDP

    7,1%

  • Piratenpartei

    8,2%

Kleine Anfrage von Mehrdad Mostofizadeh und Verena Schäffer

Kennt die Landesregierung ihre eigene Gemeinsame Geschäftsordnung nicht?

Die Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage 628 „Ist der Verstoß gegen die Informationsrechte des Landtags wie im Fall Biesenbach für die Landesregierung eine Petitesse?“ zur deutlichen Fristüberschreitung der Beantwortung meiner Kleinen Anfrage 295 mit dem Titel: „Justizminister als...[mehr]

Kleine Anfrage von Matthi Bolte-Richter und Verena Schäffer

Nutzen die Sicherheitsbehörden in NRW bereits den Staatstrojaner, um unsere Messenger-Dienste zu überwachen?

Unter Berufung auf Informationen aus Sicherheitsbehörden berichtete das Recherchenetzwerk, bestehend aus NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung, am 26. Januar 2018 darüber, dass das Bundeskriminalamt (BKA) bereits in laufenden Ermittlungsverfahren einen neuen Trojaner einsetze, um an verschlüsselte...[mehr]

Keine Kommentare Anfragen, Bolte, Schäffer, Innenpolitik, Datenschutz

Kleine Anfrage von Verena Schäffer und Horst Becker

Wunder gibt es immer wieder – oder sind es nur politische Halluzinationen des Ministerpräsidenten? Welchen Anteil hat die schwarz-gelbe Landesregierung tatsächlich am Rückgang der Einbruchskriminalität in NRW?

In einem Interview mit der Kölnischen Rundschau vom 30. Dezember 2017 soll laut dem Abdruck Ministerpräsident Armin Laschet auf die Frage: „Ist NRW nach dem Regierungswechsel schon sicherer geworden?“ geantwortet haben: „Selbst wenn es nicht in jedem einzelnen Kriminalitätsfeld bereits belastbare...[mehr]

Treffer 1 bis 4 von 177