Sigrid Beer

Portraitfoto Sigrid Beer

Funktionen

 

Kontakt

Tel.: 0211 - 884 2805
Fax: 0211 - 884 3517
sigrid.beer@landtag.nrw.de

Geboren: 22.02.1956
Beruf: Freiberufliche Dipl.-Pädagogin
Wohnt in: Paderborn
Homepage: www.sigrid-beer.de

 

 

  • Sigrid Beer

    ist studierte Pädagogin, Soziologin und Theologin. Sie ist seit 2005 GRÜNE Landtagsabgeordnete.

    GRÜNE Stationen:

    2013 bis 2016: Mitglied in der Kommission des GRÜNEN Bundesvorstands „Weltanschauungen, Religionsgemeinschaften und Staat“

    2008 bis 2016: Eine der Vorsitzenden des Bezirksverbandsvorstands der GRÜNEN OWL

    2012 bis 2016: Mitglied des Landesvorstands der GRÜNEN NRW

    seit 2005: Abgeordnete des Landtags Nordrhein-Westfalen

    seit 2005: Delegierte in der Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung

    2000-2004: Sprecherin des Stadtverbandes Paderborn von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

    seit 2003: Mitglied im Bezirksrat Ostwestfalen-Lippe

    2002 bis 2005: eine der Sprecherinnen der Landesarbeitsgemeinschaft Bildung und Schule

    1999 bis 2005: Mitglied des Rates der Stadt Paderborn

    1994 bis 1999: sachkundige Bürgerin im Bezirksausschuss Elsen der Stadt Paderborn

    seit 1999: Mitglied von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

    Ausbildung und Beruf:

    seit 2002 freiberufliche Erziehungswissenschaftlerin. Als Gutachterin und Fachautorin sowie u.a. in Forschung und Lehre an der Universität Paderborn tätig bis 2005.

    1990 bis 2002: wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Paderborn.

    1980 bis 1987: Tätigkeit in der offenen Kinder- und Jugendarbeit, Leiterin eines Hauses der offenen Tür

    1975 bis 1980: Studium der Fächer Erziehungswissenschaft, Soziologie, Psychologie und ev. Theologie an der Universität Paderborn. Abschluss als Diplom-Pädagogin 1980

    1978 bis 1979: während des Studiums Tätigkeit als Grundschullehrerin

    Abitur 1975

    Mitgliedschaften/Ehrenämter:

    Seit 2016 Mitglied des Beirats Coaches für Inklusive Bildung bei mittendrin e.V.

    Seit 2016 Mitglied des wissenschaftlichen Beirats Klimaschutz des Instituts Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen

    Seit 2015 Mitglied der Synode der EKD

    Seit 2014 Mitglied im Kuratorium Pertheswerk Paderborn

    Seit 2013 Mitglied im Forschungsbeirat des Institut für Leichtbau mit Hybridsystemen, Universität Paderborn

    Seit 2010 nebenamtl. Mitglied der Kirchenleitung der Evangelische Kirche von Westfalen 

    Seit 2000 Vorsitzende des Vereins der Eltern und Förderer der Gesamtschule Paderborn-Elsen

    Mitglied in wiss. Beirat des Schulentwicklungspreises Gute gesunde Schule der Unfallkasse NRW

    Beisitzerin im Landesvorstand der GGG, Verband für Schulen des gemeinsamen Lernens

    Förderverein des Flüchtlingsrats Paderborn e. V.

    Förderverein Nationalpark Senne e.V.

    Gesellschaft für Christlich–Jüdische Zusammenarbeit Paderborn e.V.

    Freunde der Stadtbibliothek e. V.

    Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Paderborn

    Bündnis länger gemeinsam lernen e.V.

  • Wahlkreisbüro Paderborn

    Hillebrandstr. 5
    33102 Paderborn

    Fon (05251) 6938410
    Fax (05251) 6938462

    Mitarbeiterin: Petra Tebbe
    petra.tebbe@landtag.nrw.de


    Größere Karte anzeigen
  • Newsletter

    Pluspunkt Bildung Mai 2017

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde, kürzlich war ich zu einem Gespräch mit Vertreter*innen der IHK in NRW eingeladen. Dort wurde auch das Thema Bildung angesprochen und die Anforderungen, denen sich Schulen und damit auch Lehrer*innen heute stellen müssen. Alle...[mehr]

    Neue Broschüre herausgegeben

    Demokratie – Leben und Lernen

    Gerade in Zeiten, in denen Rechtspopulist*innen und antidemokratische Bewegungen, wie Pegida und AfD, versuchen ihren Einfluss zu vergrößern, ist es besonders wichtig Heranwachsenden unsere demokratischen Werte näher zu bringen. Wie das in der Schule gelingen kann, zeigt unsere Broschüre...[mehr]

    Sigrid Beer zur aktuellen WDR-Umfrage „Wie gerecht ist NRW“

    Wir sorgen in NRW für Gerechtigkeit und Chancengleichheit

    Die Menschen in NRW fühlen sich gerechter behandelt als andere Bundesbürger*innen: In einer aktuellen Umfrage des WDR sagten 58 Prozent der Teilnehmer*innen, dass es in NRW „eher gerecht zugeht“. Nur 31 Prozent der von Infratest dimap Befragten beurteilten die Situation als „eher ungerecht“. Wir...[mehr]

    Keine Kommentare Blog, Beer, Schule, Kinder & Familie, Haushalt & Finanzen, Hochschule & Wissenschaft

    Sigrid Beer zu ideologischen Vorwürfen von CDU und Philologen-Verband

    Wir wollen beste Bildung für jedes Kind, keine Schulform-K(r)ämpfe

    Der Philologen-Verband verdächtigt Rot-Grün, das Gymnasium liquidieren zu wollen, und erklärt 2017 zum Schicksalsjahr für diese Schulform. Die CDU freut sich und erklärt, dass man die Sorgen des Philologen-Verbandes gut verstehe. Doch solche Mitteilungen zeigen vor allem eines: Da sind noch einige...[mehr]

    Treffer 1 bis 7 von 224
  • Beruf

    Freiberufliche Dipl. Pädagogin

    Kein ausgeübter Beruf neben dem Landtagsmandat

    Nebeneinkünfte

    Bezahlte Funktionen

    Parlamentarische Geschäftsführerin 1.100  Euro pro Monat

    Ehrenamtliche Funktionen

    seit 2010 Kirchenleitung Evangelische Kirchen von Westfalen 312 Euro pro Jahr Aufwandsentschädigung

    Seit 2000 Vorsitzende des Vereins der Eltern und Förderer der Gesamtschule Paderborn- Elsen

    Beisitzerin im Landesvorstand der GGG, Verband der Schulen des gemeinsamen Lernens

    Mitglied in wissenschaftlichen Beirat des Schulentwicklungspreises "Gute gesunde Schule" der Unfallkasse NRW