Herbert Goldmann

Funktionen

Sprecher für Petitionen und Landesplanung

Kontakt

Tel: 0211 - 884 2146
Fax: 0211 - 884 3547
herbert.goldmann@landtag.nrw.de

Geboren: 28.05.1954
Beruf: Diplomverwaltungswirt
Wohnt in: Fröndenberg
Homepage: http://www.herbert-goldmann.de

 

 

  • Herbert Goldmann

    ist seit 2012 Abgeordneter im Landtag NRW und Sprecher für Petitionen und Landesplanung. Schon früh interessierte er sich für Umwelt- und Sozialpolitik. Über eine Initiative asylbetreuender Einrichtungen in Iserlohn fand er seinen Weg zu den GRÜNEN.

    GRÜNE Stationen:

    Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen seit Mai 2012

    Seit 2002: Kreistags-Fraktionsvorsitzender

    Seit 1994: Mitglied des Kreistages Unna

    Seit 1988: bei den GRÜNEN unter anderem als Fraktionsvorsitzender im Kreis Unna und stellvertretender Vorsitzender der RVR-Fraktion

    Seit 1988 Mitglied der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

    Ausbildung und Beruf:

    Seit 2010: Ressortreferent Planen, Bauen, Natur- und Klimaschutz

    Seit 1993: Leiter der Umweltabteilung bei der Stadt Iserlohn1986 bis 1993: Verwaltungsprüfer beim Rechnungsprüfungsamt, anschließend Umweltamtsleiter

    1978 bis 1981: Ausbildung zum Diplom-Kommunalbeamten an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Bochum

    1976: Fachhochschulreife, anschließend im Baudezernat tätig

    Besuch der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW, Hagen

    1973: Ausbildung für den gehobenen nichttechnischen Dienst zum Diplom-Verwaltungswirt bei der Stadt Iserlohn

    Praktikum bei der Stadt Iserlohn

    1971: Mittlere Reife

    Mitgliedschaften/Ehrenämter

    Seit 1971 Mitglied der Gewerkschaft Komba

    Blutspende-Enthusiast

  • Petitionsausschuss

    Sprecher

    Ausschuss für Sport

    Mitglied

    Parlamentarischer Untersuchungsausschuss BLB NRW

    Mitglied

  • Wahlkreisbüro Unna

    Fabian Winkler
    Wasserstraße 13
    59423 Unna
    Tel: 02303-257 49 8
    Fax: 02303-257 49 7
    Email: fabian.winkler@landtag.nrw.de


    Größere Karte anzeigen
  • Kommunalinfo

    Parlamentarischer Untersuchungsausschusses zum Bau- und Liegenschaftsbetrieb (PUA BLB) legt Abschlussbericht vor

    Liebe Freundinnen und Freunde, wir haben fertig. Seit seiner Einsetzung im Dezember 2012 hat der Parlamentarische Untersuchungsausschuss zum Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (PUA BLB) insgesamt 130 Zeugenvernehmungen durchgeführt und über 2.300 Akten zur Beweisaufnahme gesichtet, hinzu kamen mehr...[mehr]

    Keine Kommentare Newsletter, Engstfeld, Goldmann, PUA Bau- und Liegenschaftsbetrieb

    Kommunalinfo

    Landtag beschließt Landesentwicklungsplan

    Liebe Freundinnen und Freunde, kurz vor Jahresende wurde nach sechs Jahren intensiver Arbeit nun endlich der neue Landesentwicklungsplan (LEP) final vom Landtag beschlossen. Der neue LEP ist ein großer Erfolg für diese Landesregierung und für uns GRÜNE. Natürlich ist er wie die gesamte Raumordnung...[mehr]

    Landeshaushalt 2017 - Landesplanung

    Herbert Goldmann: "Wir alle – das gilt für die Umweltverbände, aber es gilt natürlich auch für die Wirtschaft – stehen hier gemeinsam in einer politischen Verantwortung"

    Herbert Franz Goldmann (GRÜNE): Sehr geehrter Herr Präsident! Meine Damen und Herren! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Zwischenzeitlich sind wir in unserer Absicht, den LEP-Entwurf noch im Jahr 2016 als Rechtsverordnung zu verabschieden, ein gehöriges Stück weitergekommen. Die zweite Beteiligung...[mehr]

    Keine Kommentare Reden, Haushalt & Finanzen, Landesplanung, Goldmann

    Herbert Goldmann zum neuen Landesentwicklungsplan

    Für eine nachhaltige Zukunft von Nordrhein-Westfalen

    Raum ist begrenzt. Und es gibt verschiedene Ansprüche an ihn: Siedlung, Naturschutzgebiete, Verkehrstrassen, Energieleitungen und viele mehr. In Nordrhein-Westfalen wird es wegen der hohen Bevölkerungs- und Verkehrsnetzdichte häufiger mal „eng“, verschiedene Planungen müssen aufeinander abgestimmt...[mehr]

    Keine Kommentare Blog, Goldmann, Landesplanung, Energie & Klimaschutz
    Treffer 1 bis 7 von 40
  • Beruf

    Kommunalbeamter Stadt Iserlohen

    Kein ausgeübter Beruf neben dem Landtagsmandat

    Nebeneinkünfte

    Bezahlte Funktionen  

    Aufsichtsrat Maximilianpark Hamm 421 Euro pro Jahr

    Aufsichtsrat Gesellschaft für Wertstoff- und Abfallwirtschaft Kreis Unna mbH 1.800 Euro pro Jahr

    Gesellschafterversammlung Auftragsgesellschaft für Abfallentsorgung KreisUnna mbH 960 Euro pro Jahr

    Aufsichtsrat UmweltzentrumBergkamen-Heil 505 Euro pro Jahr

    Aufsichtsrat Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet mbH, Herten 2.060 Euro pro Jahr

    Kommunalpolitisches Mandat

    Stellv. Vorsitzender der Verbandsversammlung Regionalverbandes Ruhr Aufwandsentschädigung gemäß Entschädigungsverordnung des Landes NRW

    Mitglied/ Fraktionsvorsitzender im Kreistag Unna Aufwandsentschädigung gemäß Entschädigungsverordnung des Landes NRW