Aktuell, Priggen, Energie & Klimaschutz, Wirtschaft, Pressemitteilung

Priggen/Römer: Zeitgemäßer Beitrag zum Klimaschutz

Die Stadtwerke Düsseldorf haben heute das Erdgaskraftwerk auf der Lausward in Betrieb genommen – das weltweit effizienteste seiner Art. Dazu erklären Reiner Priggen, wirtschaftspolitischer Sprecher der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW, und Norbert Römer, Fraktionsvorsitzender der SPD-Landtagsfraktion:

Reiner Priggen: „Über Jahre haben wir beide die Planungen und den Bau dieses Kraftwerks mit stetig wachsender Freude begleitet. Mit der herausragenden Turbine, dem Ausbau der Fernwärme, dem neuen großen Wärmespeicher und der guten Architektur ist eine ,Kathedrale der Kraftwerkstechnik' entstanden, auf die Düsseldorf stolz sein kann. Zum Betriebsstart des effizientesten Erdgaskraftwerks der Welt auf der Lausward gratulieren wir den Stadtwerken Düsseldorf von ganzem Herzen.“

Norbert Römer: „Wir beide freuen uns, dass mit dem neuen Erdgaskraftwerk ein weiteres Kapitel im Klimaschutz Nordrhein-Westfalens aufgeschlagen wird. Die dort produzierte Energie ist sauber und hochgradig effizient. Die Verknüpfung von Strom- und Wärmeproduktion in Verbindung mit dem Fernwärmespeicher sind ein zeitgemäßer Beitrag zur Energiewende. Die Stadtwerke Düsseldorf stellen unter Beweis: Intelligente und wirtschaftliche Ideen sind vor Ort umsetzbar.“

Diese Seite drucken